B-Liga MTK: Thomas Kolbe neuer Trainer beim BSC Schwalbach

Thomas Kolbe übernimmt mit sofortiger Wirkung das Traineramt beim BSC Schwalbach. Er war bis vor kurzem bei Tura Niederhöchststadt II tätig.

Erste Priorität hat beim BSC der Klassenerhalt. Nach einer total enttäuschenden Vorrunde mit dem Absturz auf den Abstiegsrelegationsplatz, erhofft sich der Verein vom schon lange im Geschäft befindlichen Kolbe neue Impulse im Abstiegskampf und eine Neuausrichtung für die kommende Spielzeit. Sein Vorgänger Sebastian Pehl hatte nach dem letzten Spiel in Schwanheim seinen Rücktritt als Spielertrainer erklärt.

11 Kommentare für “B-Liga MTK: Thomas Kolbe neuer Trainer beim BSC Schwalbach”

  1. Stiller Beobachter

    Hallo
    Pehl wird dem Verein als Spieler fehlen ,als Trainer war er eher eine Tragödie. Thomas Kolbe kann es gar nicht schlechter machen.

    Antworten
  2. Matthias

    Kolbe = gut?!?!?!
    Das kann nur jemand geschrieben haben, der noch nie unter ihm trainiert hat. Die Ausbeute bei Niederhöchstadt 2 war schon sehr treffend.
    In Schwalbach sollte man schon mal langsam mit der c Klasse planen

    Antworten
  3. Insider

    Halle Leute
    Herr Pehl hat es gezeigt wie man es nicht machen sollte.
    Keine Ahnung von Trainingssteuerung ,keine Ahnung von Menschenführung Gelungene Kommunikation war ein Fremdwort. Der Verein hat nur reagiert bevor der letzte das sinkende Schiff verletzt. Das was vorher in den letzten Jahren schwer aufgebaut wurde hat der in einem halben Jahr kaputt gemacht. Allerdings müssen sich die Vorstandsmitglieder auch mal hinterfragen, die haben lang genug mit zugeschaut. Wärend Kämpfer gehen mussten auf Talente nicht setzte hat man einen Palla geholt. Wünsche Thomas viel glück ,ich glaube das ist eine gute Wahl

    Antworten
  4. Torsten

    War nicht der Kolbe Trainer von Niederhöchstadt II. Wie viele Punkte haben die noch mal unter ihm geholt? Vom Regen in die Traufe…

    Antworten
      • Torsten

        Klar… Bin ich bei dir… Aber wenn er genau so „erfolgreich“ arbeitet wie zuletzt, kann es halt auch schnell ne Liga tiefer gehen. So viel Zeit hat man halt nicht mehr… Der Trend ist aktuell kein Friend… Jaja

        Antworten
  5. insider

    Komisch das keiner die beweggründe des herrn pehl genauer erläutert! Frech was der Bsc mit diesem supper Kerl abgezogen hat!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)