Kreisliga B, Frankfurt, Gruppe 1: Germania Ginnheim überrascht die Zackenkicker Oberems im Vorbereitungsspiel

Mit dem 4:1 bewies die Mannschaft aus der Kreisliga B, Gruppe 1, dass sie doch gegen die Zackenkicker Oberems gewinnen kann. Das schon fast traditionelle Testspiel gegen das Team aus dem Hochtaunus-Kreis ging in den letzten drei Jahren verloren. Nun überrannte die Mannschaft von Trainer Alex Rodrigues den Gegner. Die Abwehr stand sicher und dem Gegner wurden kaum Torchancen zugelassen.

Bei einer derart sicheren Defensive konnten die Angreifer befreit aufstürmen. Allen voran Heinrich Tomczok, der sein Comeback bei Germania Ginnheim mit zwei Toren krönte. Beim 1:0 für den Frankfurter B-Ligisten war der Rückkehrer ebeso zur Stelle, wie beim 3:0.

Dazwischen hatte Karim Chairat das 2:0 erzielt. Nach Heinrich Tomczoks zweitem Streich machte der aus der Zweiten Mannschaft der Germania aufgestiegene Yves Botsch mit seinem Tor zum 4:0 auf sich aufmerksam.

Der Ehrentreffer für die guten Gastgeber von den Zackenkicker Oberems fiel in der Schlussminute.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)