Kreisliga B, Frankfurt, Gruppe 1: Internazionale Frankfurt stellt die Weichen für eine erfolgreiche Spielzeit 2014/15!

Mit Peter Dzwonkiwskyj verpflichtete der Tabellenzehnte der abgelaufenen Saison einen neuen Trainer, der laut den Verantwortlichen absolut in dieses Team und die Vereinsphilosophie passt. Peter Dzwonkiwskyj war zuletzt bei Saz-Rock Frankfurt und zuvor lange im Hochtaunus-Kreis unter anderem in Schneidhain tätig. Wie es im Amateurfußball oftmals der Fall ist, brachte der neue Übungsleiter auch gleich einige Spieler mit.

Mit Yohani Mbaraga kommt ein junger Spieler, der ein großes Können, Talent, Willen und große Perspektive mitbringt. Dieser Spieler für die linke Abwehrseite kommt mit dem Coach von Saz-Rock Frankfurt und er war absoluter Stammspieler.

Des weiteren wurde mit Jörn Ingo Gabel ein weiterer Spieler verpflichtet, der im Mittelfeld und auf dem Flügel spielen kann. Auch er kommt von  Saz Rock Frankfurt und war zuvor bei der DJK Bad Homburg und in der Aufstiegsmannschaft vom FV Hausen II aktiv.

Internazionale Frankfurt stellt also die Weichen für die kommende Runde und hat laut den Verantwortlichen noch andere Neuzugänge im Visier...

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)