Kreisliga B, Frankfurt, Gruppe 1: Heute empfängt Serkevtin Spor Frankfurt die Frankfurter FC Viktoria!

Der Tabellenzwölfte konnte bisher noch keinen Sieg in der noch jungen Spielzeit 2013/14 einfahren. Zwei Unentschieden, stehen sogar schon zwei Niederlagen gegenüber, die die Mannschaft von Kapitän Ali Ivecan bisher nicht glücklich stimmen können. Das torlose Unenschieden bei den bis dato verlustpunktfreien Fortunen aus Frankfurt kann jedoch als Ausrufezeichen für besser Zeiten bei Serkevtin Sport Frankfurt gewertet werden. Nun kommt der Frankfurter FC Viktoria der Tabellenzehnte um 19 Uhr auf den Rasenplatz nach Sachsenhausen.

Der 2:1-Sieg gegen Eritrea Frankfurt war der erste in der Saison und sorgt dafür, dass die Gäste heute Abend sogar leicht favorisiert in die Partie gehen können. Genügend Selbstvertrauen sollte nach dem ersten Dreier jedenfalls vorhanden sein...

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)