A-Liga MTK/B-Liga MTK: Hat Wolfgang Höhn Eichwald Sulzbach verlassen?

Gerüchteweise hat Wolfgang Höhn Eichwald Sulzbach verlassen. Der Ex-Trainer ist wohl nun auch als Spieler gegangen. Angeblich wechselt Höhn zum BSC Schwalbach!

Ist da etwas dran???

11 Kommentare für “A-Liga MTK/B-Liga MTK: Hat Wolfgang Höhn Eichwald Sulzbach verlassen?”

  1. Markus

    So wie ich es gehört habe , hat er noch keine Freigabe .
    Das finde ich gut !!
    Der Verein hat immer hinter ihm gestanden , jetzt lässt er sie im Stich wegen ein paar Euro mehr.
    P.S.: Hr.Kolbe :Ich kenn den ein oder anderen Spieler von Ihnen und die spielen nicht für Steine !!

    Antworten
  2. Thomas Kolbe

    Liebe Fachmänner…
    Gerne würde ich auch beim Mittelkreis Arbeiten…die Jungs hinter den Kulissen lachen sich warscheinlich und dass zurecht schlapp über diese und andere Kommentare .Sie sagen sich zu einander hast du den Kommentar von dem Depp wieder gelesen ( sollte es hier einen Pseudonym mit dem Namen Depp geben, ist er nicht gemeint) Also mal ehrlich, hier werden Summen geschrieben …man man man. Und das Lustige daran ist ,es gibt sie ….ja… die es glauben. Ein hoch auf die Narren ( Passt ja zur Faschingszeit) Also lieber Mittelkreis …. habe ich eine Chance ? Jedenfalls würde es dann nur noch RICHTIGE NAMEN GEBEN:

    Thomas Kolbe Trainer BSC Schwalbach

    Antworten
    • Freund des gepflegten Sport

      Servus Thomas Kolbe FaKt ist doch nun einmal das der Bsc auserordentlich viel für diese Liga zahlt!Fakt ist ebenso das ein Senses,Ein Pehl,ein Kühner,Ein Maddouri,Ein Rivarolo,Ein Höhn und ein Hess nicht für 200euro im Monat bei euch spielen!Das ist ja auch total legitim nur dann muss man sich halt mal fragen für was bekommen diese leute so viel Geld?Für assoziales Verhalten?Für Platz 6 in der B Klasse?Wieso holt man nicht junge Spieler mit denen man auch über Jahre planen kann und gibt denen ein bisschen was und teilt es fair auf anstatt einem Pehl 800 euro zu geben als er noch Spielertrainer war und einem jungen Spieler 5euro Punktprämie?Sinnlos sowas!

      Antworten
  3. Kenner

    Der Bsc ist doch bekannt im Kreis die Söldner an Land zu holen und für die „Altstars“ richtig tief in die Tasche zu greifen egal ob sie Leistung bringen oder nicht!Man sieht es ja an Herrn Pehl,Herr Maddouri,Herrn Burger,Herrn Rivarolo und Herr Kühner.Was diese Spieler da in der B Liga abgreifen bekommen sie so nirgends mehr!Ausser Vllt Pehl und Kühner und Rivarolo aber der Rest ist Liga Durchschnitt die mal gut waren.Also finde nichts schlimmes daran das sie jetzt einen Wolfgang Höhn für 400 euro im Monat holen!Top Typ guter Torjäger und für die Bauernliga reichts locker!

    Antworten
  4. Micha Schmitt

    ich finde es eine Frechheit von diversen Menschen zb “ Hans etc. “ ohne Kenntnis der Sache einfach einen Mist hier rein zu schreiben aber leider ist das wohl die Regel. Wolle verlässt Eichwald Sulzbach nicht wegen des Geldes sondern wegen diverser anderer Dinge die die Allgemeinheit allerdings nichts angehen. Ein jeder sollte erst einmal vor seiner Haustüre kehren bevor er sich über andere aufregt.

    Antworten
    • beobachter

      Ich muss dazu sagen:wieso nicht?er ist glaub ich 33 Jahre und für die B liga reicht es locker noch und er hilft damit dem BSC und wenn die ihm noch 400euro im Monat anbieten ist es doch super.Klar der Bsc holt die ganzen Söldner in ihre Reihen und es kommt nichts bei rum aber dafür kann man den Spielern doch keinen Vorwurf machen wenn es der Verein anbietet.Wenn ich überlege was ein Senses oder ein Pehl oder Kühner usw da bekommen haben wird mir ja schwindelig.Nicht umsonst gehen die ganzen Söldner zum Bsc ist ja bekannt wenn man aus seinem besten Alter weg ist dorthin zu gehen und nochmal ordentlich Kohle abzugreifen

      Antworten
      • volvic

        Da stimme ich dem beobachter zu.
        Warum regt ihr Euch so auf wenn wir Fussballer etwas Geld verdienen?

        Sind wir die schuldigen, wenn diverse Vereine Geld anbieten, damit bessere Spieler den Verein unterstützen? Ist auch nicht als Kritik an die Vereine zu verstehen, denn jeder hat seine sportlichen Ziele. Und um die zu erreichen ist es halt nicht anders möglich für Gratis hochzukommen. Auch wenn du eine starke A-Jugend hast. Auch die werden von diversen Vereinen umworben…und was meinst du womit? Mit Chips und Cola?

        Kenne kaum einen Spieler im Kreis, der ein Angebot von den angeblich 400 EUR im Monat ablehnen würde. Warum auch? Ist ein netter Nebenverdienst.

        Es ist immer das gleiche, das genörgelt wird, dass Spieler sich nebenbei was verdienen können, und das auch tun. Und nun? Sind auch Aushilfen beim REWE Söldner, weil sie nur da sind um Geld zu verdienen?
        Ganz ehrlich Hans und auch Zuschauer, bleibt mal locker.

        So ist es halt nunmal.

        Antworten
        • Freund des Geldes

          Kann ich dir nur zustimmen!weil die Vereine ja das anbieten und wenn sie meinen das in der B Liga zahlen zu wollen umso besser!So werden gute Spieler wenigstens noch nicht ganz von der Bildfläche verschwinden

          Antworten
  5. Zuschauer

    Schon krass was der Bsc immer an Geldern ausschüttet!Und das alles für die B Liga wo man so lala da steht und Spielern in den Reihen hat wie Pehl,Burger,Maddouri,Rivarolo und jetzt Höhn da hat die soviel Geld verdienen wie sie nirgends bekommen würden!Wünsch dem Bsc viel Glück und hoffe es lohnt sich endlich nal die ganzen Söldner aus dem Kreis aufzunehmen!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)