A-Liga MTK: Verlässt auch Valon Sinanaj Eichwald Sulzbach?

Gerüchteweise droht Eichwald Sulzbach ein weiterer Abgang. Angeblich soll auch Valon Sinanaj vor einem Wechsel nach Okriftel stehen...

Alles nur ein Gerücht?

15 Kommentare für “A-Liga MTK: Verlässt auch Valon Sinanaj Eichwald Sulzbach?”

  1. Okrifteler

    Bei den Summen was wir zahlen , dürfte die Ablösesumme das kleinste Problem sein.Ich habe das Gefühl als würde Germania Okriftel Gruppenliga Gehälter zahlen.Trotzdem macht der Frank ein guten Job bei uns.

    Antworten
    • Okriftler Fan

      Also das was ich hier lese ist der reinste witz… es sind zwei Spieler die von Sulzbach weg wollen weshalb auch immer ob kohle oder Unzufriedenheit dies sollte doch keinen jucken… und wenn Okriftel meint diese Spieler können sie verstärken dann werden sie das Geld investieren auch wenn ich mir sicher bin das die Spieler aus okriftel nicht soviel Geld wie in der Gruppenliga verdienen! Ich schätze sehr die Arbeit von Herrn Erasmi und sehe jeden Sonntag was eine tolle Truppe er und der Trainer zusammengestellt haben. Diese Mannschaft lebt und spielt wie eine Einheit…Und ich wette die beiden Sulzbacher werden diese Mannschaft klasse ergänzen und sind herzlich Willkommen in Okriftel. Den beiden und der Mannschaft noch viel Glück für die Rückrunde und dem erreichen des Ziels.

      Antworten
      • Spieltdochkeinerolle

        Evtl. sind Sie ja nicht auf dem aktuellsten Stand, aber vor genau zwei Jahren ist jemand von Okriftel nach Sulzbach gewechselt. Weil er einfach Charakterlich und Fussballerisch nicht gepasst hat……. Finde es echt schade, hatte immer sehr viel von der Germania gehalten.

        Antworten
  2. Michael

    Herr Höhn ist auch Trainer :-).Der hat aber nicht ein Spieler im Kader den er wollte oder empfohlen hat.Und das ist traurig.Weil er nur Kohle kicker :-) kennt.

    Antworten
  3. Eichwälder

    Ist ja auch nicht Trainer seine Aufgabe, Spieler zu verpflichten, dafür sind Herr Karroum und Herr Schröder da. ;)
    bin ja eh gespannt, ob Eichwald mit dem Höhn in die neue Saison geht.

    Antworten
  4. Michael

    Bin mal gespannt wie es weiter geht , wenn der Herr Karroum so wie ich das gehört zum Ende der Saison aus beruflichen Gründen aufhört.Der Herr Höhn hat ja nicht ein Spieler geholt.

    Antworten
  5. Eichwälder

    Und in 3 Tagen kommt ein Bericht, das auch Antonio Nardiello geht. Dann ist die Fahrgemeinschaft endlich weg. Valon ist ein Verlust, Kodraljiou war leider kein Teamplayer und Antonio ist eine Diva vor dem Herren, wechselt alle 6 Monate den Verein und ist einfach nur ein mitläufer. Wenn 3 gehen, ist Platz für 3 neue. Karroum macht das schon, ist ein Profi.

    Antworten
    • Antonio

      Eichwälder hast du auch ein echten Namen oder würdes du ohne Name geboren.da hast du wenigsten ein Stammplatz du Möchtegern hintern pc auf geheim machen wenn du keine Ahnung hast sollte man einfach sein Mund halten !

      Antworten
  6. Thorsten

    Mit dem Spieler kann der Verein nichts dafür , wenn eine privat Person beruflich was unternehme wollte .Eichwald ist kein Arbeitsamt.Trotzdem kann der Verein nichts dafür .Bei dem anderen Spieler ist es eine Frage wer charakterlos ist , da hat Ehre nichts zu suchen.Daran sieht man Pascha wie intelligent du bist.Trotzdem wünsche ich dem Valon alles gute in Okriftel .

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)