A-Liga MTK: Spannung pur im Keller

Kann die SG Kelkheim erstmals seit langem die Rote Laterne abgeben???

Im Derby am Sonntag (15 Uhr) gegen den SV Ruppertshain möchte die Mannschaft von Trainer Chakir Charaf erst einmal einen Prestige-Sieg feiern – und dann auch noch den letzten Platz verlassen. Das wären gleich zwei Fliegen mit einer Klappe…

Die Kelkheimer könnten den letzten Platz an den FC Schlossborn weiterreichen, der zum SV Flörsheim muss (ebenfalls Sonntag 15 Uhr). Oder gelingt dem FCS der Befreiungsschlag im Abstiegskampf???

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)