A-Liga MTK: Eichwald Sulzbach an der Spitze!

In der A-Liga MTK bleibt Eichwald Sulzbach das Maß aller Dinge. Die Mannschaft von Spielertrainer Wolfgang Höhn setzte sich auch am zweiten Spieltag durch und bezwang die TuS Hornau II mit 3:0. Damit verteidigte Eichwald die Tabellenführung.

Auf den Fersen bleibt dem Höhn-Team Germania Schwanheim II, die sich mit 6:2 gegen die DJK Hattersheim klar durchsetzte und nach zwei Partien ebenfalls 6 Punkte auf dem Konto hat.

Ansonsten müssen - aufgrund der permanent 3 spielfreien Teams - die ersten Wochen abgewartet werden, bis sich eine echte Spitzengruppe in der A-Liga herauskristalisiert.

Eichwald und die Germania II hinterließen bislang aber einen sehr stabilen Eindruck.

Ein Kommentar für “A-Liga MTK: Eichwald Sulzbach an der Spitze!”

  1. Olaf

    Hab Eichwald in Hattersheim und Hornau gesehen .Die haben eine richtig gute Mannschaft zusammen.Respekt dem Herr Schröder und höhn für die Mannschaft die sie zusammen gestellt haben.Wenn die Mannschaft Konstant bleib , was letzte Saison das Problem war , ist mit Eichwald zu rechnen.Wobei mein Favorit immer noch DJK Zeilsheim,Schwanheim , SV Hofheim ist.Geheimfavorit sind der Fc und Eichwald Sulzbach .

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)