A-Liga MTK: Der SV Hofheim rückt nach dem 4:3 bei Germania Okriftel auf Rang zwei vor!

Der SV Hofheim feierte einen knappen 4:3-Erfolg im Duell der Absteiger bei Germania Okriftel.

Drei Tore der Gastgeber aus Okriftel durch Halil Kuzu, Philipp Schäfer und Fatih Celik waren zu wenig, es reichte nicht einmal zu einem Punktgewinn. Nach Toren von Patrick Wandschura, Markus Schäfer und Andrea Schifaudo stand es 3:3. Kurz vor dem Ende traf Alessandro Antonelli für den SVH zum entscheidenden 4:3.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)