A-Liga Main-Taunus: Unentschieden im Kellerduell bringt keinen weiter!

Im Abstiegsduell der A-Liga Main-Taunus gab es keinen Sieger. Die SG Kelkheim und der FC Schloßborn trennten sich mit einem müden 1:1.

Dieses Ergebnis bringt keinen so richtig weiter, denn sowohl Kelkheim als auch Schloßborn hoffte auf einen Befreiungsschlag im Kampf um den Klassenerhalt. Daraus wurde nichts, denn am Ende trennten sich beide mit einem 1:1. Kelkheim ging durch Daniel Lux mit 1:0 nach 20 Minuten in Führung, doch Schloßborn glich im zweiten Abschnitt noch durch Marc Dolken aus.

Es bleibt also weiter eng im Tabellenkeller!

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)