Kreisliga A, Frankfurt, Südost: Weißblau Frankfurt düpiert die TSG Niederrad auswärts mit 3:0!

Diesen Beitrag per E-Mail versenden
Sie können maximal fünf Empfänger angeben. Diese bitte durch Kommas trennen.





Die hier eingegebenen Daten werden nur dazu verwendet, die E-Mail in Ihrem Namen zu versenden. Sie werden nicht gespeichert und es erfolgt keine Weitergabe an Dritte oder eine Analyse zu Marketing-Zwecken.

Schon gestern startete die Saison 2013/14 in der Kreisliga A, Frankfurt, Südost. Zum Auftakt besiegte die Mannschaft des Duos Rene Möbus und Peter Sommer das Team von Neu-Spielertrainer Artug Özbakir mit 3:0. Zum Mann des Tages avancierte Dustin Freitag für Weißblau Frankfurt. Schonnach einer Viertelstunde schaffte der ehemalige Verbandsliga-Stürmer das 1:0 für die Gäste. Mit dieser Führung ging es auch in die Pause. Nach dem Seitenwechsel zeigten sich die Hausherren zwar bemüht, das erste Saisonspiel für Debütant Artug Özbakir positiv zu gestalten, Eugen Schwarz machte der TSG Niederrad aber einen Strich durch die Rechnung.

Mit seinem Treffer zum 2;0 nahm Weißblau Frankfurts Nummer 7 dem Gegner den Wind aus den Segeln. Wieder Dustin Freitag war es, der zum 3:0-Endstand einnetzte und somit den perfekten Start für die Weißblauen abrundete…

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)