Interview Manuel Elford (SG Bornheim II)

Mit 20 Toren in der Kreisliga A, Südost trug Manuel Elford einen großen Teil dazu bei, dass die SG Bornheim II im Saisonfinale mit 5 Punkten Vorsprung die besten Karten im Titel- und Aufstiegrennen hat. Vor dem Spitzenspiel gegen den großen Verfolger von Platz zwei, Union Niederrad, unterhielt sich der Mittelkreis mit dem Torjäger über die aktuelle Situation und die Zukunft in Bornheim.

Mittelkreis:Am vergangenen Wochenende hast Du drei Mal gegen die TSG Niederrad getroffen. Wie erklärst Du Dir Deine momentan überragende Form?

Elford: Ehrlich gesagt, habe ich dafür keine simple Antwort. Es läuft einfach gut und solange dies anhält, nehme ich es natürlich gerne mit.

Mittelkreis: Im Titelrennen habt ihr vor dem Spitzenspiel 5 Punkte Vorsprung vor Union Niederrad. Warum werdet ihr und nicht Niederrad Meister?

Elford: Ganz einfach, weil wir die notwendigen Punkte in den zwei verbleibenden Partien holen werden.

Mittelkreis: Wie schätzt Du den Gegner im Spitzenspiel ein?Das Hinspiel gewann Union ja mit 2:1...

Elford:Es wird mit Sicherheit ein enges und interessantes Spiel werden, aber ich denke, dass wir aufgrund unser mannschaftlichen Geschlossenheit und Stärke das Spiel für uns entscheiden werden. Zudem sind wir alle heiß drauf den Aufstieg perfekt zu machen.

Mittelkreis: Wieviele Tore kommen zu Deinen 20 Toren in der Zweiten Mannschaft am Wochenende noch dazu?

Elford: Ich hoffe einfach, dass wir am Wochenende den Aufstieg perfekt machen, meine Tore spielen dabei keine wesentliche Rolle. :)

Mittelkreis: Wie sieht Deine Planung für die Zukunft aus? Bleibst Du in Bornheim?

Elford: Ja, ich bleibe auch weiterhin in Bornheim.

Mittelkreis: Die Erste Mannschaft spielt in der Gruppenliga! Hast Du Ambitionen es nochmal in der Ersten zu versuchen?

Elford: Ja, definitiv! Wir werden sehen, was die neue Saison an Möglichkeiten bietet. Ich denke, dass die Karten wieder neu gemischt werden und jeder seine Möglichkeit bekommen wird.

Mittelkreis: Dein Tipp für das Spiel aller Spiele am Wochenende?

Elford: 3:1 für uns ;-)

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)