Kreisliga A, Frankfurt, Nordwest: SG Harheim gegen den SV Heddernheim II – Morgen ab 20 Uhr scheinen Tore garantiert!

Schon das Hinspiel endete mit einem spektakulären 4:3-Auswärtssieg für die Mannschaft von Trainer Heinrich Rudolf. Nun kommt es am morgigen Donnerstag um 20 Uhr auf dem Ascheplatz an der Riedhalsstraße zum zweiten Liga-Duell. Dabei stehen die Zeichen erneutauf Schützenfest. Nicht nur die SG Harheim schoss sich zuletzt beim 5:3 bei der SG Praunheim warm, auch der Außenseiter aus Heddernheim versorgte sich am Wochenende mit Selbstvertrauen.

Das 5:0 gegen die Spvgg. Griesheim II war für die Truppe von Trainer Sven Janssen nach sieben sieglosen Spielen zuvor Balsam für die Fußballerseele.

Auf Seiten der Gastgeber, die als Tabellenfünfter gegen den 13. als klarer Favorit ins Spiel gehen werden, machte beim 5:3 in Praunheim vor allem Hicham Njel mit drei Treffern auf sich aufmerksam.

Da der Offensiv-Spezialist auch im morgigen Duell mitwirken wird, scheinen Tore im Duell SG Harheim gegen SV Heddernheim II schon garantiert...

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)