Kreisliga A, Frankfurt, Nordwest: Die SG Praunheim schon am zweiten Spieltag unter Druck!?

Rang drei und ein nur knapp verpasster Aufstieg in die Kreisoberliga Frankfurt weckte beim Team von Trainer Stefan Werther Ambitionen und Begehrlichkeiten. Top-Torjäger Ömer Idrisoglu verließ den Verein in Richtung Viktoria Preußen und Gruppenliga Frankfurt West, trotzdem erzielte die SG Praunheim im Duell am ersten Spieltag gegen den FV Hausen II vier Treffer. Auswärts reichte es aufgrund von fünf Gegentoren trotzdem noch nicht einmal zu einem Punktgewinn.

Nun steht für den Elften der aktuellen und noch wenig aussagekräftigen Tabelle das Heimspiel gegen den FC Gudesding Frankfurt auf dem Programm. Die Mannschaft von Trainer Lutz Krakow erwischte als Aufsteiger einen guten Start und steht nach dem 2:0-Sieg gegen Saz-Rock Frankfurt auf Rang vier deutlich vor dem etablierteren Gegner.

Mit Spannung bleibt als abzuwarten ob sich am heutigen Sonntag um 15 Uhr der Druck auf die SG Praunheim vergrößert und der FC Gudesding Frankfurt seinen Siegeszug auch in der Kreisliga A, Frankfurt, Nordwest fortsetzt oder ob das Team von Trainer Stefan Werther die Geschehnisse vom ersten Spieltag mit einem Heimsieg relativiert...

Ein Kommentar für “Kreisliga A, Frankfurt, Nordwest: Die SG Praunheim schon am zweiten Spieltag unter Druck!?”

  1. M.F

    Top-Torjäger Ömer Idrisoglu verließ den Verein in Richtung Viktoria Preußen und Gruppenliga Frankfurt West? Kann ich nicht bestätigen, es sei denn, FV Saz‑Rock Ffm spielt in der Gruppenliga und nicht in der A-Klasse Frankfurt.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)