Kreisliga A, Frankfurt, Nordwest: Sandzak Frankfurt setzt sich im Spitzenspiel auf den Platz an der Sonne!

Durch einen beeindruckenden 4:1-Erfolg auswärts bei der SG Praunheim kletterte das Team von Trainer Semir Sejdovic in der Tabelle an Stefan Werthers Elf vorbei und ist neuer Tabellenführer der Kreisliga A, Frankfurt, Nordwest. Zwar brachte Milad Wardak die Hausherren nach einer Viertelstunde mit 1:0 in Führung und sorgte somit für Selbstvertrauen für den gebeutelten Noch-Spitzenreiter (zuletzt 1:2 gegen den SV Heddernheim II). Emir Honsic egalisierte den Rückstand für die Gäste aber noch vor dem Seitenwechsel und leitete mit diesem 1:1 die Wende im Spiel ein.

Nach der Pause spielte nämlich nur noch eine Mannschaft. Die Truppe von Semir Sejdovic zündete den Turbo und schenkte dem vermeindlichen Favoriten auf eigenem Platz noch drei Gegentreffer zum 4:1-Auswärtssieg ein.

Die Torschützen in der zweiten Halbzeit waren für Sandzak Frankfurt: Admir Dzanovic, Alen Tahirovic und Elvedin Omerovic. Durch den tollen Erfolg unter der Woche grüßt  Sandzak Frankfurt nun mit 30 Punkten und zwei Zählern Vorsprung vor der SG Praunheim von der Tabellenspitze!!!

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)