Hessenliga: Raymond Aschenkewitz doch nicht zum FC Eddersheim!

Diesen Beitrag per E-Mail versenden
Sie können maximal fünf Empfänger angeben. Diese bitte durch Kommas trennen.





Die hier eingegebenen Daten werden nur dazu verwendet, die E-Mail in Ihrem Namen zu versenden. Sie werden nicht gespeichert und es erfolgt keine Weitergabe an Dritte oder eine Analyse zu Marketing-Zwecken.

Eigentlich galt der Transfer als sicher, doch nun folgte die Wende:

Raymond Aschenkewitz wird im Sommer doch nicht vom SV Zeilsheim zum FC Eddersheim wechseln. Aschenkewitz wechselt aus Studiengründen nach Leipzig.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)