Gruppenliga Wiesbaden: Remis im Derby zwischen dem SV Zeilsheim und TuRa Niederhöchstadt

In einem temporeichen Derby trennten sich der SV Zeilsheim und TuRa Niederhöchstadt am Donnerstagabend mit einem 1:1-Unentschieden.

Die Gastgeber fanden zunächst besser ins Spiel und vergaben durch Ahmet Gök und Florian Kister zunächst gute Chancen. Nach einer knappen halben Stunde sah aber der Zeilsheimer Tarek Fouad nach einem Wortgefecht mit Schiedsrichter Mark Jutzy in einer Aktion zunächst Gelb und dann Gelb/Rot. Den folgenden Freistoß köpfte Abdellah Mansouri zum 1:0 für die TuRa ein.

In Unterzahl zeigte Zeilsheim eine starke Moral und hielt munter dagegen. Kister traf nach einer Stunde zum verdienten Ausgleich.

Damit bleiben sowohl die Zeilsheimer als auch die TuRa weiterhin ungeschlagen.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)