Gruppenliga Wiesbaden: Heimsieg für die SG Wildsachsen!

Die SG Wildsachsen ist in der Gruppenliga Wiesbaden weiter auf dem Vormarsch. Auf das 2:2 bei TuRa Niederhöchstadt folgte ein überzeugender 3:1-Heimsieg über den RSV Weyer.

Bennet Fuß, Patrick Knabe und Moritz Gerz erzielten die Tore zum hoch verdienten Heimerfolg des Aufsteigers, der in der Liga somit endgültig angekommen ist. Sieben Punkte können sich sehen lassen. Den Treffer für Weyer markierte Steven Pfeiffer.

Ein Kommentar für “Gruppenliga Wiesbaden: Heimsieg für die SG Wildsachsen!”

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)