Gruppenliga Wiesbaden: Germania Weilbach nur 1:1 gegen 8 Zeilsheimer!

In der Gruppenliga Wiesbaden musste sich Germania Weilbach im Heimspiel gegen den SV Zeilsheim mit einem 1:1 begnügen. Die Gäste dezimierten sich durch die Platzverweise gegen Kenny Winter und Matthias Terzic mit Roten Karten selbst. Hinzu kam sogar noch Dominik Ortega Tapia mit Gelb-Rot. Ortega hatte zu diesem zeitpunkt aber schon das 1:0 für Zeilsheim erzielt (48.).

Weilbach schaffte es in der Folge aber lange nicht, gegen 8 Zeilsheimer einen Treffer zu erzielen. Erst in der 81. Minute erzielte Spielertrainer Sebastian Metzger das 1:1 für die Germania.

Zeilsheim erkämpfte sich den Punktgewinn redlich und feierte diesen nach dem Abpfiff auch ausgelassen.
Für Weilbach war das Remis dagegen viel zu wenig…

Ein Kommentar für “Gruppenliga Wiesbaden: Germania Weilbach nur 1:1 gegen 8 Zeilsheimer!”

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)