Gruppenliga Wiesbaden: Derbysieg für den SV Zeilsheim

Der Bericht des SV Zeilsheim zum Heimspiel gegen die SG Bremthal:

SV 1919 Zeilsheim – SG Bremthal 1:0 (0:0)

Nach nunmehr 3 Siegen in Folge rutscht der SV wieder in die obere Hälfte der Tabelle. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung schlugen die Zeilsheimer den Tabellendritten und Liganeuling aus Bremthal verdient mit 1:0. Trainer Reinhard Jung war nach dem Spiel dann auch hoch zufrieden mit seinem Team, dass in der Defensive sehr stabil stand und nur wenig an gegnerischen Torchancen zuließ. Und dass der SV vorne immer für ein Tor gut ist, hat die Mannschaft wieder einmal bewiesen.

Der agile Armando Aguirre zirkelte einen Freistoß (69.) genau auf den Kopf von Alex Seibel, der nur noch kurz einnicken musste. Bremthal hatte nicht mehr viel zuzusetzen, sodass es beim wichtigen Sieg für den SVZ blieb.

So spielte der SV: Christoph Weber, Matthias Terzic, Hicham El Mrhanni, Tobias Werther, Ersan Arac, Sebastian Gajda, Armando Aguirre (83. Fabrizius Crea), Dominik Ortega (89. Khaled Zaidan), Samir Tahri (10. Sergio Sanchez), Philipp Schäfer, Alex Seibel.

Tore: 1:0 Alex Seibel (69.)

Schiedsrichter: Hauser (Waldbrunn). Zuschauer 100. (ps)

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)