Gruppenliga Wiesbaden: 3:1 – TuRa Niederhöchstadt bezwingt den FC Bierstadt, verpasst aber die Spitze

Im Nachholspiel der Gruppenliga Wiesbaden bezwang TuRa Niederhöchstadt den FC Bierstadt am Donnerstagabend mit 3:1. Dadurch verbesserte sich die Mannschaft von Trainer Carsten Ache immerhin auf Rang zwei und verdeutlicht seine Ansprüche ein gewichtiges Wort im Aufstiegskampf mitzureden.

Gegen Bierstadt trafen Dennis Blum, Christian Scherer und Cem Bektas. Für Bierstadt war lediglich Said Akkri erfolgreich.

Es ging aber richtig rund: Bierstadt verlor nach roten Karten gleich beide Torhüter (erst flog Collin Besier, dann Daniel Ritzel), doch die TuRa konnte die beiden fälligen Strafstöße durch Dennis Blum und Abdel Mansouri nicht nutzen.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)