Nachholspiel in der Gruppenliga Frankfurt West

Die Spvgg. Griesheim kann sich heute von der bitteren Schlappe im Spitzenspiel gegen den SC Dortelweil rehabilitieren. Beim SV Steinfurth geht die Mannschaft von Trainer Karl Müller wieder auf Punktejagd und möchte den Abstand zum Tabellenzweiten, SC Dortelweil, wieder verkürzen.Eigentlich hätte das Spiel beim aktuellen Tabellenletzten der Gruppenliga Frankfurt West Mitte März stattfinden sollen. Der Platz in Steinfurth war zu diesem Zeitpunkt aber unbespielbar, weshalb die Partie des 25. Spieltags auf Anfang Mai verlegt werden musste.

Nach dem 3:5 gegen den SC Dortelweil in Unterzahl kommt das schnelle, nächste Spiel dem Tabellendritten gerade recht. Man muss sich nicht lange Gedanken um die Niederlage im Spitzenspiel machen, sondern kann beim SV Steinfurth nachlegen. Mit einem Sieg gegen das Schlusslicht wäre die Müller-Elf wieder zwei Punkte an dem Tabellenzweiten dran.

Im Hinspiel gab es ein klares 5:0 gegen Steinfurth. Damals war Hussain Chaudhary Doppeltorschütze. Im Rückspiel wird der Angreifer seiner Mannschaft aber wegen der Roten Karte im Spiel gegen Dortelweil fehlen.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)