Krombacher Kreispokal – Zweite Runde: Heute nur zwei weitere Begegnungen!

Da die Partie zwischen Türkgücü Frankfurt und der FG Seckbach ungewöhnlicher Weise von Seiten der Gäste abgesagt wurde, finden heute nur die Spiele zwischen Germania Ginnheim gegen die SG Harheim und Corumspor Frankfurt gegen den VfR Bockenheim statt. Der Grund fürdie Spielabsage von Seiten der FG Seckbach war laut derem Spielausschuss-Vorsitzenden, Wolfgang Baier-Steidinger das große Verletzungspech des Gruppenliga-Aufsteigers. "Wir hätten das Team gerne mit Spielern aus der Zweiten Mannschaft aufgestockt, aber auch das war nicht möglich", verriet der Seckbacher. Die Partie wird mit 3:0 für Türkgücü Frankfurt gewertet, die damit neben den drei Teams gestern als vierte Mannschaft vorzeitig ins Achtelfinale einzieht.

Das Duell zwischen Germania Ginnheim und der SG Harheim findet um 19 Uhr statt. Die Gastgeber besiegten in Runde eins den FSV Bergen mit 2:0 und trifft nun im Kampf um die Runde der letzten 16 auf die SG Harheim. Die besiegte zuvor den SV Bonames mit 3:1.

Desweiteren empfängt Corumspor Frankfurt den VfR Bockenheim um 19.30 Uhr. Die Hausherren waren in der ersten Runde gegen den FC Kosova Frankfurt mit 2:1 siegreich, die Gäste vom VfR Bockenheim überrannten den SV Frankfurt Nord mit 6:2 und gehen leicht favorsiert in die zweite Runde des Kreispokals.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)