Krombacher Kreispokal: Gesucht wird das letzte Puzzle-Teil!!!

Mit der SG Westend, Germania Enkheim und seit gestern auch Makkabi Frankfurt stehen drei der vier Halbfinalisten im Krombacher Kreispokal fest. Heute um 19.30 Uhr am Kalbacher Hopfenbrunnen wird zwischen dem gastgebenden FC Kalbach und Gruppenliga-Frankfurt-West-Konkurrent, SG Bornheim, das fehlende Puzzle-Teil zur Komplettierung der Runde der besten Vier ermittelt.

In der Tabelle der aktuellen Saison trennen die beiden Anwärter auf das Halbfinale neun Punkte, aber nur zwei Plätze. Der schwächelnde Tabellendritte FC Kalbach hat 39 Zähler auf dem Konto, hinter der Mannschaft von Trainer Gültekin Cafritekin rangiert auf Platz fünf das Team von Übungsleiter Maik Ruolf.

Was den Krombacher Kreispokal 2012/13 angeht, zeigten sich die beiden Gruppenligisten nur in Runde 1 von ihrer schwächeren Seite. Gegen Serkevtin Spor Frankfurt musste der FC Kalbach beim 4:3-Sieg lange zittern und die SG Bornheim schaffte gegen DJK SW Griesheim ebenfalls nur ein glückliches 3:2.

Danach geriet die Maschinerie der beiden Viertelfinalisten aber ins Rollen. Kalbach machte mit der TSG Frankfurter Berg in Runde zwei kurzen Prozess (7:0) und schmiss zuletzt den Verbandsligisten Süd, RW Frankfurt, mit 1:0 aus dem Pokal.

Die SG Bornheim geht in das Duell heute Abend zwar als leichter Außenseiter, ein 3:0 gegen die TSG Nieder-Erlenbach und ein 4:1 gegen den SV Sachsenhausen können dem Rudolf-Team aber Selbstvertrauen gegen den strauchelnden Favoriten vom FC Kalbach schenken.

Ein Kommentar für “Krombacher Kreispokal: Gesucht wird das letzte Puzzle-Teil!!!”

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)