Krombacher Kreispokal Frankfurt: Morgen steigt das zweite Halbfinale!

Wer folgt der SG Westend ins Endspiel des diesjährigen Krombacher Kreispokals. Die SG Bornheim reist morgen Abend um 20 Uhr zu Germania Enkheim. Die Mannschaft von Trainer Maik Rudolf geht als leichter Favorit ins Spiel. Immerhin besiegte der Tabellenfünfte der Gruppenliga Frankfurt West im Viertelfinale den FC Kalbach mit 3:2. Germania Enkheim siegte in der Neuauflage des 2012er-Finales gegen den FV Hausen. Mit 2:1 nahm das Team von Taner Yalcin Revanche für die Schlappe im Endspiel gegen den Kreisoberligisten.

Morgen im Enkheimer Riedstadion sind diese Ergebnisse aber längst vergessen. Der Zehnte der Gruppenliga Frankfurt West empfängt den Fünften. In der Liga besiegte die SG Bornheim zuletzt den FC Ober-Rosbach mit 4:1. Germania Enkheim kam gegen den SV Gronau nicht über ein 1:1 hinaus.

Die Tendenz verrät also, dass die SG Bornheim ein leichtes Übergewicht haben müsste. Allerding kann die Germania Enkheim auf ein 3:1 im letzten direkten Aufeinandertreffen im Hinspiel der Liga Ende August 2012 verweisen... Für Spannung ist morgen um 20 Uhr in jedem Fall gesorgt!!!

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)