Krombacher Kreispokal Frankfurt: Die TSG Niederrad scheitert erst im Elfmeterschießen gegen den FC Kalbach – 4:5!

Der Tabellensiebte der Kreisliga A, Frankfurt, Südost bot dem favorisierten Gast aus der Gruppenliga Frankfurt West im Achtelfinale des Krombacher Kreispokals lange Zeit Paroli undhielt ein torloses Unentschieden bis zum Ablauf der 120. Minute. Nach 90 Minuten hatten die beiden Kontrahenten um den Einzug ins Viertelfinale sich hart bekämpft, aber auf beiden Seiten keinen Treffer erzielen konnten.

Die Mannschaft von Spielertrainer Artug Özbakir war dann auch in der Verlängerung nah an der Überraschung, musste sich schließlich aber wegen eines verschossenen Elfmeters dem FC Kalbach geschlagen geben.

Für die Truppe von Gäste-Coach Gültekin Cagritekin trafen vom Punkt aus: Mannschaftsführer Alexander Weigand, Markus Emmerich, Rene Krieg, Sammy Soyah und Cihan Harmanci. Auf Seiten der Hausherren waren lediglich Kapitän Mehmet Öztürk, Spielertrainer Artug Özbakir, Mohamed Amam und Emrah Ulus erfolgreich...

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)