Krombacher Kreispokal Frankfurt: Die Spvgg. Griesheim zieht ins Halbfinale ein – 2:0 beim VfR Bockenheim!

Es war kein schönes Spiel gestern Abend auf dem Hartplatz in Bockenheim. Der Regen hatte das Spielfeld im Laufe des Tages und der 90 Minuten beinahe komplett unter Wasser gesetzt und so waren die Spieler von Christian Kossack froh, die Partie schon in den ersten 45 Minuten für sich entschieden zu haben. "Der VfR Bockenheim hat ein gutes Spiel gemacht und ordentlich dagegen gehalten", attestierte Christian Kossack, der Trainer des Gruppenligisten dem Gegner eine gute Leistung.

Gegen den Tabellen-12. der Kreisoberliga Frankfurt schaffte Kevin Wille schon in der zweiten Minute das 1:0 für die Gäste und erleichterte Christian Kossack und Co. das Spiel so immens. Zwar gestalteten die Gastgeber von Kristian Seremet das Geschehen lange Zeit offen, der zweite Griesheimer Treffer noch vor der Pause durch  Zoran Djordjevic sorgte dann aber für klare Verhältnisse.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)