Gruppenliga Frankfurt West/Verbandsliga Süd: Der TSV Vatanspor HG macht ernst – Ibrahim Cigdem kommt!

Lange Zeit war es nur ein Gerücht, dass der beste Torschütze des FC Kalbach aus der Verbandsliga Süd zum Spitzenreiter der Gruppenliga Frankfurt West wechseln würde. Nun scheint der Wechsel perfekt zu sein. Auch wenn die Spitzenmannschaft von Coach Enis Dzihic mit Maziar Namavizadeh (15 Treffer) und Günay Celil (9) gleich zwei Angreifer in ihren Reihen hat, die zu den besten fünf Torjägern der Liga zählen, ist die Entscheidung des TSV Vatanspor HG nachzuvollziehen.

Der Klassenprimus, den vor der Saison niemand so richtig auf der Rechnung hatte, macht ernst und stellt mit dem Transfer von Ibrahim Cigdem klar, dass auch nach dem Winter mit den Bad Homburgern zu rechnen sein wird.

Die Konkurrenten von der Usinger TSG oder der Spvgg. Griesheim müssen sich also gewaltig strecken, um Trainer Enis Dzihic und sein Team noch abzufangen.

Ebenso lang machen muss sich derFC Kalbach eine Liga höher. Damit der Aufsteiger nicht gleich wieder den Gang in die Gruppenliga antreten muss, braucht das Team von Coach Salvatore Cirrincione einen Vertreter für den 8-Tore-Stürmer Ibrahim Cigdem....

3 Kommentare für “Gruppenliga Frankfurt West/Verbandsliga Süd: Der TSV Vatanspor HG macht ernst – Ibrahim Cigdem kommt!”

  1. FIFA15

    Grandioser Kicker. Eine absolute Verstärkung. Mit seiner Erfahrung und Torgefährlichkeit wird er auch in der Gruppenliga für furore sorgen.

    Antworten
  2. Jürgen

    Glückwunsch an Vatanspor, mit diesem Transfer sollte der Meisterschaft und dem damit Verbunden Aufstieg in die VL-Süd nichts mehr im Wege stehen.

    Die Kenner der Szene wissen nur zu genau, dass es Cigdem war welcher die Meisterschaft für den FC Kalbach erst ermöglichte.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)