Gruppenliga Frankfurt West: Tolgahan Ötün schießt die SG Westend im Alleingang ab!

Die Nummer acht des FC Ober-Rosbach erwischte am vergangenen Donnerstag einen ganz besonderen Tag. Im Heimspiel der Gruppenliga Frankfurt West erzielte Tolgahan Ötün beim 3:0-Sieg alle drei Treffer. Schon nach einer guten halben Stunde hatte der Offensiv-Spezialist zum ersten Mal ins Schwarze getroffen. Der 1:0-Halbzeitstand gab dem ehemaligen Verbandsligisten, der am Rande der Abstiegszone auf Rang 13 steht, Sicherheit für die zweiten 45 Minuten.

Dort war es erneut Tolgahan Ötün der nach einer knappen Stunde das komfortabel 2:0 erzielte. Somit hatte der FC Ober-Rosbach der SG Westend den Zahn gezogen und der Mann des Tages konnte in der 83. Minute sogar noch das 3:0 anfügen.

Im zweiten Donnerstags-Spiel machte die SG Ober-Erlenbach beim SV Nieder-Wöllstadt kurzen Prozess und gewann das Auswärtsspiel gleich mit 6:1. Ebenfalls als Dreifach-Torschütze tat sich bei den Gästen Ibrahim Cigdem hervor.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)