Gruppenliga Frankfurt West: Neuer Trainer für Viktoria Preußen

Viktoria Preußen stellt die Weichen für die Zukunft. Stefan Scholl wird nicht mehr Trainer des Frankfurter Gruppenligisten aus dem Westen sein. Sein Nachfolger ist mit Thomas Mahlau gefunden worden. Er wird ab Sommer die sportlichen Geschicke von Viktoria Preußen leiten.

Vor seinem neuen Job war Thomas Mahlau lange Jahre als Spieler bei dem Gruppenliga-Verein aktiv und trainierte außerdem einige Jugendmannschaften. Vor zwei Jahren wechselte er dann in den Seniorenbereich des FV Bad Vilbel und sammelte dort weitere wertvolle Erfahrungen als Übungsleiter.

Nun scheint die Zeit reif, dass Thomam Mahlau die Erste Mannschaft in der Gruppenliga coacht und ihr neue Impulse als Trainer gibt. Platz zehn in der abgelaufenen Saison kann und soll verbessert werden.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)