Gruppenliga Frankfurt West: Frankfurter Teams mit erfolgreichen Samstagspartien!

Während die Spvgg. Griesheim beim Tabellenletzten, DJK Bad Homburg einen 7:1-Kantersieg einfuhr, und  dadurch zumindest bis heute Abend auf Rang drei kletterte, ist das 1:1-Unentschieden von Germania Enkheim gegen Spitzenreiter, SG Ober-Erlenbachfast noch als größerer Erfolg einzuschätzen. Gegen den Tabellenführer der Gruppenliga Frankfurt West, der bisher in acht Partien nur zwei Punkte liegen ließ, schafften die Gastgeber von Platz sechs das Unentschieden.

Durch das 1:1 ermöglichte Germania Enkheim einem weiteren Frankfurter Verein heute Nachmittag den Sprung an die Tabellenspitze. Der FC Kalbach steht nur einen Punkt hinter der SG Ober-Erlenbach und kann heute durch einen Sieg beim TSV Vatanspor HG die alleinige Tabellenführung übernehmen.

Anpfiff dieser Partie ist wie bei den übrigen drei Gruppenliga-Spielen mit Frankfurter am heutigen Sonntag um 15 Uhr. Außerdem spielen: die SG Westend gegen TuS Merzhausen, Aufsteiger FG Seckbach beim SV Nieder-Wöllstadt und Viktoria Preußen zu Hause gegen den SV Nieder-Weisel.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)