Gruppenliga Frankfurt West: FG Seckbach verstärkt sich mit Stefan Kresovic!

Der Winter brachte auch für die Mannschaft des Trainer-Duos Senad Mujakic und Zaki Tammaoui einiges Neues. Zu den bisher schon vom Mittelkreis verkündeten Wechseln kommt nun noch der Transfer von Stefan Kresovic.  Der 18 jährige, talentierter Bruder von Ex-Eintracht Frankfurt und Tus Koblenz Spieler Slobodan Kresovic soll die Lücken, die Abgänge wie der von Egzon Gashi zum FC Ober-Rosbach in die Offensiv-Abteilung des besten Aufsteigers der bisherigen Saison gerissen haben, wieder schließen.

Platz sechs und den Blick weiter nach oben auf die vorderen Plätze der Gruppenliga Frankfurt West, könnte Stefan Kresovic ein weiterer Faktor für die gute Entwicklung der FG Seckbach sein. Ausreichend Talent sollte ihm ja genau wie seinem älteren Bruder in die Wiege gelegt worde sein...

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)