Gruppenliga Frankfurt West: Emir Isovic entscheidet das Frankfurter Derby!

Der Angreifer der SG Westend stand in der 90. Spielminute goldrichtig und erzielte im Derby gegen Germania Enkeim das entscheidende 2:1 zum Auswärtssieg der SG Westend. Im zweiten Derby des 16. Spieltags der Gruppenliga Frankfurt West, trennten sich die SG Bornheim und die FG Seckbach mit 1:1.Im Duell Siebter gegen Sechster gab es keinen Sieger. Für Aufsteiger, FG Seckbach, traf Marcus Henning bereits nach acht Minuten zur Führung für die Gäste.

Moritz Heinz beantwortete das 0:1 aus Sicht der gastgebenden SG Bornheim nach einer guten halben Stunde mit dem 1:1. Der Ausgleichstreffer sollte nach einer torlosen zweiten Hälfte auch gleichzeitig den Endstand bedeuten. Durch die Punkteteilung kam keiner er beiden Konkurrenten in der Tabelle vom Fleck.

Vom Fleck kam aber die SG Westend. Emir Isovic war der Mann des Tages am Sonntag, als er das andere Frankfurter Derby mit 2:1 in der Schlussminute entschied. Zuvor hatte Ersin Kizarmis die Gäste auf die Siegerstrasse gebracht (26.). Moritz Lange schaffte in der zweiten Halbzeit den Ausgleich für Germania Enkheim, ehe Emir Isovic zuschlug.

An der Tabellenspitze marschierten die Spitzenteams im Gleichschritt. Die SG Ober-Erlenbach siegte mit 5:1 gegen die Spvgg. Bad Homburg und der FC Kalbach gab sich in einem knappen Spiel gegen Aufsteiger SV Gronau keine Blöße - 2:1. Die Partie zwischen dem Tabellenzweiten, Türkgücü Friedberg und dem SV Nieder-Weisel musste ausfallen.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)