Gruppenliga Frankfurt West: Die FG Seckbach siegt in letzter Minute!

Yasin Albayrak war der Mann des gestrigen Tages für Kreisoberliga-Aufsteiger. Mit seinem Tor in der letzten Spielminute gegen den TSV Vatanspor HG sicherte er seiner FG Seckbach in der Gruppenliga Frankfurt West den siebten Sieg im vierzehnten Spiel. Zuvor hatte die Mannschaft von Trainer Senad Mujakic das Auswärtsspiel beim Tabellenneuten ausgeglichen gestaltet. Marcus Henning brachte die FG Seckbach nach gut zehn Minuten mit seinem Treffer in Front.

Dass die Hausherren aber auch Qualität in ihren Reihen haben, zeigte die Reaktion der Mannschaft von Coach Markus Gaubatz. Mit wütenden Angriffen reagierte der TSV Vatanspor HG auf den Rückstand. Der Ausgleich nach einer halben Stunde durch Victor Radu war die Belohnung für das Engagement der Gastgeber.

In den zweiten 45 Minuten stand das Spiel auf des Messers Schneide. Beide Mannschaften hatten Möglichkeiten die Partie zu ihren Gunsten zu entscheiden. Letzlich schlug das Pendel aber zugunsten der Gäste aus.

Yasin Albayrak ließ in der letzten Spielminute Yves Herlein im Tor des TSV Vatanspor HG keine Chance. Der quirlige Offensiv-Spieler traf zum 2:1 und ließ seine Mannschaft durch diesen Treffer in der Tabelle bis auf Rang fünf klettern.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)