Gruppenliga Frankfurt West: Ahmed Akkazane verlässt die SG Westend

Ahmed Akkazane hatte als Offensiv-Spieler in der vergangenen Saison der Gruppenliga Frankurt West einen großen Anteil daran, dass die SG Westend trotz des 15-Punkte-Abzugs in der Liga blieb. Nun steht der Angreifer aber vor dem Absprung zuder Spvgg. Fechenheim. Hier möchte Ahmed Akkazane in der Kreisoberliga Frankfurt mit einer schlagkräftigen Truppe eine erfolgreiche Saison spielen. Sieht man sich die Transfers der Spvgg. Fechenheim an, könnte der letztjährige Tabellenvierte in dieser Saison ein Wörtchen um den Aufstieg in die Gruppenliga mitreden.

Für die SG Westend hingegen wird es aufgrund der personell scheinbar zerfahrenen Situation erneut um den Klassenerhalt gehen. Vor Ahmed Akkazane verließ auch schon Leistungsträger Hakim Azougagh den Verein in Richtung der TuS Merzhausen.

Ein Kommentar für “Gruppenliga Frankfurt West: Ahmed Akkazane verlässt die SG Westend”

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)