E-Jugend Kreisklasse 2: Die E1-Jugend des SV 09 Hofheim ist Herbstmeister

Die Hinrunde der E-Jugend ist nun vorbei. Der SV 09 Hofheim ist dank starken Leistungen verdienter Herbstmeister. Den Mittelkreis erreichte folgener Bericht.

Eine stolze Bilanz kann die E1-Jugend des SV 09 Hofheim nach der Vorrunde der Saison 2011/2012 vorweisen.  Die Tabelle der Kreisklasse Gruppe 2 führt man mit neun Siegen und einem Unentschieden nach zehn Spielen an und ist somit Herbstmeister geworden. Ein Torverhältnis von 100:9 und damit  im Durchschnitt 10 geschossenen Toren pro Spiel bei einem Schnitt von 0,9 Gegentoren pro Spiel zeugt von einer sehr ausgeglichenen Mannschaft vom Torwart bis zum Mittelstürmer. Die Mannschaft von den Trainern Jochen Gerstberger und Ralf Binzen tanzt dabei noch auf drei Hochzeiten. Im Kreispokal hat man das Halbfinale erreicht und trifft dort auf den Stadtrivalen aus Marxheim. In der Qualifikation zur Hallenkreismeisterschaftsendrunde am Faschingssonntag in der Kriftler Kreissporthalle hat man nach zwei Spieltagen 38 von möglichen 40 Punkten auf dem Konto und ist somit auf dem besten Weg auch in diesem Jahr dabei zu sein.
Ein ganz wichtiges Spiel steht allerdings dieses Jahr noch an. Am kommenden Samstag beginnt für die 14 Jungs und zwei Mädchen die Rückrunde mit einem Spitzenspiel. Am 19.11. um 13 Uhr tritt die E1-Jugend des SV 09 Hofheim bei der TuRa Niederhöchstadt an. Der Drittplatzierte der Liga verfügt über eine ähnlich starke Mannschaft, die darauf brennen wird, die 8:1 Niederlage im ersten Spiel der Saison wett zu machen und dem Tabellenprimus die erste Niederlage bei zuführen.  Mit einem Sieg kann der SV 09 Hofheim mit einem schönen Punktepolster überwintern. Bei einer Niederlage könnte die Tabellenführung am 03.12. an Niederhöchstadt gehen, da im letzten Spiel des Jahres der SV 09 Hofheim spielfrei ist.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)