Jugend MTK: Ergebnisse/Spielberichte der U 15, U 13, U 11 und U 10 von Viktoria Kelsterbach

Mittelkreis erreichte folgende Spielberichte von Viktoria Kelsterbach:

U15: Viktoria Sindlingen - Viktoria Kelsterbach2:15 (1:7)

U13/D1: Viktoria Kelsterbach - 1. FC Sulzbach 1:0 (0:0)

U11: SG Sossenheim - Viktoria Kelsterbach 4:2 (1:0)

Die ersten Minuten des Spiels verliefen bei strahlendem Herbstwetter ausgewogen. Nach zwei Ecken der Viktoria nutzte der Gastgeber in der sechsten Minute einen schnellen Konter zur frühen Führung. Sossenheim blieb am Drücker und hatte im weiteren Verlauf der Partie die größeren Spielanteile. Kelsterbach hielt gut dagegen, kam aber kaum zu eigenen Chancen. Maximilian Mantik und Stavros Papadopoulos versuchten immer wieder, über die Außenbahnen Druck aufzubauen, zwingende Strafraumszenen entstanden gegen die gute stehende Abwehr des Gegners aber selten.

Es dauerte bis zur 21. Minute bis Leon Louis Koch nach präziser Vorarbeit von Arseni Krasinov die erste gute Möglichkeit zum Ausgleich vergab. In der Schlussphase der ersten Halbzeit musste Lucas Steinmetz im Tor der Kelsterbacher mehrmals sein ganzes Können aufbringen, um einen höheren Rückstand zu vermeiden.

Nach der Pause begannen die Gäste schwungvoll. Wieder setzte Arseni Krasinov Leon Louis Koch schön in Szene, dessen Schuss nur knapp über das Tor strich. Kurz darauf verfehlte Berkan Goekay aus aussichtsreicher Position das Tor nur um Haaresbreite. In dieser Kelsterbacher Druckphase erzielte Sossenheim in der 31. Minute völlig aus dem Nichts heraus das 2:0. Die Viktoria-Jungs antworteten in der 40. Minute mit dem Anschlusstreffer durch Leon Louis Koch nach schönem Zusammenspiel mit Arseni Krasinov. Leider erhöhte der Gastgeber innerhalb von fünf Minuten auf 4:1.

Kelsterbach steckte nicht auf und suchte in der Schlussphase weiter sein Glück in der Offensive. Arseni Krasinov scheiterte in der 47. Minute gleich zweimal am starken Sossenheimer Torwart, bevor er eine Minute später nach Zuspiel von Leon Louis Koch zum 4:2-Endstand verkürzte.

Es spielten: Lucas Steinmetz, Adrian Kieweg, Stavros Papadopoulos, Maximilian Mantik, Arseni Krasinov, Leon Louis Koch, Lukas Kreitz und Berkan Goekay.

U10: SV Hofheim - Viktoria Kelsterbach 5:2 (2:1)

Hofheim begann das Spiel mit viel Druck. Erkennbar spielten sich die Aktionen der ersten zehn Minuten hauptsächlich im Kelsterbacher Strafraum ab. In der zehnten Spielminute wurde Mohamed Achbouk eingewechselt. Kaum zehn Sekunden auf dem Spielfeld erzielte Mohamed nach einem Konter das überraschende 0:1. Doch bereits zwei Minuten später fiel der Ausgleich für die Gastgeber und drei Minuten vor dem Pausenpfiff erhöhten diese auf 2:1.

In der zweiten Spielhälfte gestaltete sich das Spiel ausgeglichener. Kelsterbach stand besser und in der 31. Minute gelang Nasim Boussihmed der Ausgleich. In der Folge hatten die Gäste noch einige gute Torchancen. Doch zum Ende hin hatten die Hofheimer einfach mehr Kraftreserven und entschieden das Spiel mit drei weiteren Treffern deutlich für sich.

Es spielten:

Birol Erol Sali, Mert Aydin, Kamil Kenan Peker, Luis Bleser, Ali Can, Göktan Isler, Nasim Boussihmed, Mohamed Achbouk, Leo Djakovic.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)