Jugend MTK: Auswärtssieg der U 15 von Viktoria Kelsterbach

Mittelkreis erreichte folgender Spielbericht von Viktoria Kelsterbach:

U15: 1. FC Hattersheim - Viktoria Kelsterbach 0:11 (0:4)

Bestes Fußballwetter machte Lust auf ein tolles Spiel, welches die Untermainstädter auf der Saisonzielgeraden weiter auf Meisterschaftskurs halten sollte. So war es dann auch, von Beginn an dominierte die Viktoria das Spiel und hatte dies bis zur Halbzeit bereits mit einem 4:0 für sich entschieden. Bemerkenswert war wieder einmal der Wille, sich damit nicht zufrieden zu geben und mannschaftlich geschlossen, trotz vieler Ein- und Auswechslungen und Positionswechsel munter weiter  zu spielen und am Ende einen 11:0 Sieg verbuchen zu können. Besonders hervorzuheben mit einem tollen Spiel ist Jan Mantik. Zunächst lieferte dieser in der Viererkette eine tadellose Leistung ab. Gegen Spielende zeigte Jan dann auch noch im Angriff Assist-Qualitäten verhalf seinem Bruder Philipp mit einem tollem Zuspiel doch noch zu seinem verdientem Treffer. Zuvor hatte Philipp Mantik bereits zwei Großchancen vergeben. Nun kommt es am kommenden Samstag zum Duell gegen den Tabellenzweiten FC Schwalbach. Hier treffen die beiden Teams aufeinander, welche diese Liga über die gesamte Saison hinweg dominierten und man kann sich auf ein packendes Spiel und Meisterschaftsfinale am vorletzten Spieltag freuen.

Es spielten: Jan Henkes, Kai Rentzsch, Philipp Mantik (1), Ali Moute Mahmout (1), Jeffry Nimako (3), Tobias Buss (1), Jan Mantik, Kevin Mendes, Can Türköz, Kaan Aksu (2), Jonas Hardt (4), Noah Schuster, Nikita Turjanskij, Joschka Rolle, Eduard Rapp

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)