C-Jugend Gruppenliga: Germania Schwanheim – JSG Aarbergen 3:2

Die C-Jugend der Germania Schwanheim empfing am Wochenende das Spitzenteam aus Aarbergen. Zu diesem Spiel erreichte den Mittelkreis folgender Spielbericht.

Nach konzentriertem Anfang konnte die Germania das Heft direkt in die Hand nehmen und baute immer weiter Druck auf die Aarbergener aus. Somit ging die Germania durch einen Freistoß aus dem Halbfeld durch Rahmi Burakcin in der 9 Minute mit 1-0 in Führung. Die Aarbergener kamen in den ersten 25 Minuten nicht richtig zum Zug und somit konnte die Germania mit einem sehenswerten Schuss aus 25 Metern von Samuel Baltes mit 2-0 Führung gehen. Zur Halbzeit ließen die Kräfte bei der Germania nach und die Aarbergener nutzten das eiskalt und erzielten mit einem Doppelschlag in der 33 und 34 Minute den Ausgleich. Somit ging man mit einem 2-2 in die Pause. Das Spiel in der 2 Hälfte ging so weiter wie in der ersten Hälfte. Die Germania beherrschte das Geschehen und konnte in der 55 Minute durch Erdogan Kocer mit 3-2 wiederum in Führung gehen. In der Schlussphase drängte der Gast auf den Ausgleich, doch unser Keeper hielt zwei 100%ige Chancen und konnte den umjubelten Sieg festhalten.

Es spielten:

Oechler-Rharboui,Baltes,Mbaluku,Tanar,Kocer,Pfob,Bachmann(Ribaudo),Golder,Burakcin-El Faki(Kutzner)

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)