B-Jugend Kreispokal: TV Wallau – FC Eddersheim 1:3 (1:2)

Zum gestrigen Pokalhabfinale zwischen dem TV Wallau und dem FC Eddersheim erreichte den Mittelkreis folgender Spielbericht.

FC Eddersheim zieht ins Kreispokalfinale der B-Jugend ein

Wallau. Die Jungs des TV Wallau erwischten einen Start nach Maß im gestrigen Halbfinalspiel des MTK-Pokal-Wettbewerbes und gingen bereits in der zweiten Minute in Führung. Der Gast aus Eddersheim schien zu diesem Zeitpunkt noch damit beschäftigt zu sein, die Ordnung in der Defensive herzustellen. So fehlte bei einem Einwurf der Gastgeber die richtige Zuordnung, Wallau spielte sich über die rechte Angriffsseite in den Strafraum und schloss zum frühen 1:0 ein. Doch das Team von der Main-Staustufe fand recht schnell die passende Antwort und konnte bereits drei Minuten später ausgleichen. Einen Freistoß von Nico Lindner konnte der TV Wallau-Keeper nur abklatschen lassen, den Nachschuss schob Steven Klös aus sechs Metern ins Gehäuse, das erste Gegentor für Wallau im laufenden Wettbewerb. Im weiteren Verlauf der ersten Spielhälfte entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, mit leichten Feldvorteilen für den Gruppenligisten aus Eddersheim. Wallau spielte sehr engagiert und zeigte große Einsatzbereitschaft, man merkte den Willen ins Finale einzuziehen. Der FCE hingegen spielte einfach ein bisschen cleverer und schneller - was wohl auch den Unterschied zwischen der Gruppenliga und der Kreisklasse ausmacht. So dann auch beim 2:1 für die Gäste, als Innenverteidiger Osman Kaplan eine Hereingabe von Tim Liebscher nach einem zu kurz geklärten Eckstoß am Torwart vorbei zum Halbzeitstand ins Netz spitzelte. In den zweiten vierzig Minuten verwaltete der FC Eddersheim die Führung relativ souverän und ließ kaum eine ernsthafte Tormöglichkeit für den TV Wallau zu. Nach vorne scheiterte man ein ums andere Mal am Wallauer Towart, die besten Möglichkeiten hatten hierbei FCE-Kapitän Jannik Lindner mit einem Freistoß sowie dessen Cousin und Torjäger Nico Lindner mit einem Drehschuss. Für die endgültige Entscheidung sorgte vier Minuten vor dem Ende der Partie abermals Steven Klös, der nach einem Freistoß von Jannik Lindner im Strafraum an den Ball kam und aus 11 Metern den 3:1-Endstand markierte.

Für den FC Eddersheim spielten: Christian Panzenböck - Tim Liebscher, Emre Erdag, Osman Kaplan, Timo Grünewald - Koray Emirdag, Johannes Bloß, Jannik Lindner, Robell Zwede - Nico Lindner, Steven Klös (Dennis Büyük, Jan-Hendrik Wehlert)

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)