B-Jugend Gruppenliga: FC Eddersheim gegen SV Frauenstein 4:4 (0:3)

Zum gestrigen B-Jugend Spiel in der Gruppenliga Wiesbaden zwischen dem FC Eddersheim und dem SV Frauenstein erreichte den Mittelkreis folgender Spielbericht.

B-Jugend des FC Eddersheim erkämpft Unentschieden gegen Hessenliga-Absteiger aus Frauenstein.

Eddersheim. Wer zur Halbzeit auf ein 4:4-Endergebnis zwischen dem FCE und dem SV Frauenstein getippt hätte, wäre bei jedem Tippspiel wohl mit Wahnsinnsquoten belohnt worden. Nach einer eigentlich ausgeglichenen ersten Spielhälfte auf dem kleinen Hartplatz an der Eddersheimer Staustufe stand es nämlich bereits 3:0 für die Gäste. Diese waren einfach das nötige Quäntchen effektiver und setzen die vermeintlich vorentscheidenden Nadelstiche. Das allerdings dennoch keine Vorentscheidung gefallen war, lag an einer sehr engagierten zweiten Halbzeit der Mannschaft des Trainergespanns Dirk Harm und Aurelio Salemi - die sicher auch die Folge einer intensiven und inspirierenden Halbzeitansprache war. Entgegen der ersten vierzig Minuten konnten nun die Torchancen auch in Zählbares umgewandelt werden, so dass Nico Lindner, Robell Zwede und Steven Klös den Spielstand ausgleichen konnten. Als abermals Nico Lindner dann aus kurzer Distanz zum 4:3 einschob, kannte der Jubel keine Grenzen mehr. Doch das wäre des Guten auch zu viel gewesen und so kam es wie es kommen musste. Ein Frauensteiner Angreifer wurde am Strafraum etwas zu zögerlich angegriffen und schoss in der Nachspielzeit aus sechzehn Metern zum 4:4 ein.

Fazit: Ordentlicher B-Jugend-Fussball mit einem gerechten Endergebnis an einem spätsommerlichen Sonntag Vormittag.

Für den FC Eddersheim spielten: Christian Panzenböck - Emre Erdag, Osman Kaplan, Tim Liebscher, Timo Grünewald - Johannes Bloß, Jannik Lindner, Steven Klös, Jan-Hendrik Wehlert, Robell Zwede - Nico Lindner (Lukas Teichner, Koray Emirdag)

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)