Jugend MTK (U19-Kreisliga): Viktoria Kelsterbach verliert und hat Verletzungspech.

Mittelkkreis erreichte folgender Spielbericht von Viktoria Kelsterbach:

U19/A-Junioren: Viktoria Kelsterbach - JSG Hofheim/Zeilsheim 3:9 (2:3)

Während die Gastgeber in der ersten Halbzeit noch gut mithielten, ging, nach dem verletzungsbedingten Ausfall von zwei wichtigen Spielern in der zweiten Halbzeit der Faden verloren. Das Ergebnis fiel um einige Tore zu hoch aus, so dass die Kelsterbacher Mannschaft sich dadurch nicht beeindrucken lassen sollte.

Gemessen an der Torfolge (0:1, 1:1, 2:1, 2:2, 2:3) spielten beide Mannschaften eine ausgeglichene erste Halbzeit. Der Ausfall von Tobias Buß, der nach einer schweren Knieverletzung mit dem Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht werden musste (35.) sowie die ebenfalls nach Verletzung zu vollziehende Auswechslung von Justin Otto zur Pause, brachten die Gastgeber aus dem Tritt.

Vor den Kelsterbacher Trainern liegt noch viel Arbeit, um diese sich doch langsam findende Mannschaft weiter im Aufwärtstrend zu halten. Trainer Mirko Mantik nach dem Spiel: "Nach dem doppelten Verletzungsausfall war unsere Mannschaft am Limit. Die positive Entwicklung ist trotzdem unübersehbar. Die Mannschaft ist dabei sich als Einheit zu finden und nach und nach gelingt es uns, ihr den Spaß am Fußball zu vermitteln, den es diesem Jahrgang unbedingt braucht."

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)