Jugend MTK (U19-Kreisliga): So wurde am Wochenende gespielt – Marko Jovanovic schoss 5 Tore.

JSG Sulzbach/Neuenhain  -  FC Marxheim  5:0 (1:0)

Für die JSG trafen Matthias Feldhaus Posada (3. Min.), Fabrizio Anzalone (50./67. Min.), Ben Brusius (60. Min.) und Jonathan Starosczyk (82. Min.).

JSG Hofheim/Zeilsheim  -  Germania Weilbach II   1.1 (0:1)

Weilbach ging in der 20. Min. durch Benedikt Helfrich in Führung, die Fynn Semrau in der 66. Min. für die JSG zum 1:1 Endstand ausglich.

DJK Hattersheim  -  SGN Diedenbergen  7:4

Die Torschützen wurden nicht genannt.

JSG Hochheim/Gustavsburg  -  1. FC Viktoria Sindlingen (Sindlingen nicht angetreten)

TuRa Niederhöchstadt  -  Türk FC Hattersheim  14:2 (5:2)

Die Tore zum Katersieg der Hausherren erzielten Marco Müller (3./24. Min.), Marko Jovanovic (25./38./55./66./81. Min.), Maximilian Look (42./85. Min.), Daniel Kühnel (52. Min.), Jonas Schneider (61. Min.), Rudolf Glekler (76. Min.) und Till Florschütz (89. Min.).

Die beiden Treffer für die Gäste schoss Sami Yüksel (17./35. Min.).

BSC Kelsterbach  -  JSG Lorsbach/Kriftel/Niederjosbach  4:3 (3:2)

4-facher Torschütze für den BSC war Lars Christiansen (6./31./37./90+3. Min.).

Für die JSG waren Walter Lange (14. Min./Eigentor), Jan Erik Radtke (19. Min.) und Benedict Jung (88. Min.) erfolgreich.

Viktoria Kelsterbach  -  SG 01 Hoechst  2:2 (1:0)

Die Tore für die Viktoria schossen Lukas Weller kurz vor der Pause (44. Min.) und Hans Christian Beinroth (76. Min.).
Für Hoechst trafen Younes El Gouy (60. Min.) und Nico Iannetti (88. Min.).

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)