Jugend MTK (U 19 Kreisliga): Spielbericht der Begegnung Viktoria Kelsterbach – JSG Hofheim/ Zeilsheim

Mittelkreis erreichte folgender Spielbericht von Viktoria Kelsterbach:

U19: Viktoria Kelsterbach - JSG Hofheim/Zeilsheim 5:0 (1:0)

Die erste Viertelstunde wurde von beiden Mannschaften sehr ruhig und konzentriert gestaltet. Nachdem Carlos da Silva Braga in der 17. Minute die Gastgeber in Führung gebracht hatte, fand der Kelsterbacher Nachwuchs immer besser ins Spiel.

Trotz mehrerer klarer Torchancen der Viktoria gingen beide Mannschaften mit dem 1:0 in die Halbzeitpause. Die Chancenverwertung ließ bis zu diesem Zeitpunkt bei den Spielern um Pino Ippolito und Martin Ballarin noch zu wünschen übrig.

Nach einer konstruktiven Halbzeitansprache änderte sich das Spiel der Gastgeber dahingehend, dass die Chancen nun auch endlich in größerer Zahl in Tore umgewandelt wurden. Kaum waren die Roten auf dem Platz erzielte Patrick Ballarin das 2:0 und nur eine Minute später erhöhte Jorge Graca gar auf 3:0.

Diese schnellen Tore kamen für die Zeilsheimer offensichtlich unerwartet und die Gäste verloren nun komplett den Faden. Das Spiel wurde einseitig und es war nur eine Frage der Zeit, bis erneut Patrick Ballarin auf 4:0 erhöhte.

Den Abschluss mit dem fünften Tor in dieser Begegnung setzte Marco Ippolito. Besonders hervorzuheben sind die Leistungen der mitgereisten U17-Spieler Tobias Buß, der sich in gewohnt starker Form den Respekt seiner Gegenspieler erspielte, ferner von Mohamed Boussihmed, der erneut eine sichere Bank im Kasten der Gastgeber war, sowie an Kaan Aksu und Can Kocer, die sich nahtlos in die Mannschaft einfügten und ihren Anteil an diesem Erfolg haben.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)