A-Jugend Kreisliga: SG Oberliederbach – SV Flörsheim 3:2 (0:1)

Zum gestrigen Spiel in der Kreisliga A zwischen der SG Oberliederbach und SV Flörsheim erreichte den Mittelkreis folgender Spielbericht.

11.Spieltag  - Mittwoch 26.10.2011

Am gestrigen Mittwochabend waren wir ohne die Stammspieler Christos, Max, Florian, und Yannik zu Gast bei der SG Oberliederbach. Unsere Jungs wollten heute unbedingt die 3 Punkte mit nachhause nehmen, so begannen wir druckvoll und drängten die Oberliederbacher tief in ihre eigene Hälfte. In der 8 Minute war es Jan, der sich halblinks durchsetzten konnte, und den Ball quer in den Strafraum legte, leider rutschten Ceko und auch Kevin am Ball vorbei. Mit schönen Kombinationen spielte unser Mittelfeld immer wieder den straken Kevin auf der rechten Außenbahn frei. In der 20 Spielminute erzielte Kevin mit einem Freistoßtor von halblinks das 0:1. Nun hatten wir das Spiel im Griff. Mit schönem, schnellen Passspiel, ließen wir den Ball und den Gegner laufen. Leider klappte es im Abschluss nicht. In der 36 Minute war es Caner der nach einem Freistoß von Jan das Tor nur knapp verfehlte. Mit der 0:1 Führung ging es in die Halbzeitpause.
Nach der Pause, sahen die Trainer Matthias und Markus eine andere Mannschaft auf dem Feld. Wir hatten in der ersten Hälfte 60-70 % Ballbesitz, zu Beginn der 2. Hälfte wollten wir den Ball nicht mehr so Recht ! In der 48 Minute glich Oberliederbach nach einer Standardsituation zum 1:1 aus. Noch in derselben Minute war es eine Unstimmigkeit in unserer Defensive die zur 2:1 Führung für Oberliederbach führte. Nun mussten wir wieder ins Spiel kommen, dies gelang uns mit Martin der in dieser Phase des Spiels, das Zepter in die Hand nahm. Oberliederbach stellte den Raum vorm eigenen Tor geschickt zu, so dass wir nicht durch kamen. Unser Keeper Janis verhinderte in der 70 Minute mit einer Superparade einen noch höheren Rückstand. 10 Minuten vor Schluss fand Martin die Lücke und spielte Kevin an, der eiskalt zum 2:2 Ausgleich einschob. Nun war wieder alles offen, jetzt wollten wir mehr und spielten wieder druckvoll nach vorne nur hatten wir zu viele, unnötige Ballverluste. Die Oberliederbacher konterten uns in der 88 Minute klassisch aus und gingen wieder in Führung. Ceko hatte in der 90 Minute noch Pech, und traf nur die Latte. Somit blieb es beim 3:2.

Fazit: Nach einer sehr starken ersten Hälfte, haben wir das Spiel in der 2. Halbzeit leichtfertig aus der Hand gegeben und verdient verloren.

Für Flörsheim spielten: Kai Brooks, Caner Kilic, Patrick Schmeid , Vigna , Jan Baumfalk , Daniel Nees , Martin Schulz, Engin Kocer, Maxi Probst , Kevin Böhm, Ceko , Nick Rücker, Janis Mauder, Francesco Malizia

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)