A-Jugend Kreisliga: Die SG Bremthal verliert wichtige Punkte

Die SG Bremthal hatte innerhalb von 4 Tagen 2 Spiele. Am Mittwoch war man zu Gast bei der JSG Schloßborn/Ruppertshain und samstags empfing man die TuRa Niederhöchststadt. Zu beiden Partien erreichten den Mittelkreis folgende Spielberichte.

Mittwoch: JSG Schloßborn/Ruppertshain - SG Bremthal  (1:1)

Am Mittwoch spielte die A-Jugend der SG Bremthal gegen die punktgleiche Mannschaft aus Schloßborn/Rupperthain. Von Anfang an entwickelte sich ein flottes Spiel ohne echte Torchancen auf beiden Seiten. Als beide Mannschaften sich schon mit dem torlosen Remis zur Pause begeben wollten schoss Schloßborn in der 43.Minute das nicht unverdiente 1:0. Nach der Pause kam die Mannschaft mit neuem Elan auf den Platz und hatte Pech, als Lukas Glöckner mit seinem Kopfball nur die Torlatte traf. Als die Bremthaler-Fans sich schon mit der Niederlage abfanden, traf Marvin Schön mit einem Sonntagsschuss zum etwas glücklichen 1:1 Endstand.

Samstag: SG Bremthal - TuRa Niederhöchststadt  (2:2)

Am Samstag galt es endlich gegen die Mannschaften die in der Tabelle hinter uns stehen nachzulegen. Der Gast aus Niederhöchststadt war aber nicht bereit die Punkte kampflos abzugeben. Unsere Mannschaft erspielte sich zahlreiche Torchancen, die einfach nicht verwertet wurden, dazu passt noch der verschossene Elfmeter von Tim Reischmann. Nach der Pause gingen die Bremthaler durch ein Tor von Serkan Utus mit 1:0 in Führung, um kurz danach den 1:1 Ausgleich zu kassieren. Auch das Tor zum 2:1 durch Marvin Schön reichte nicht zum Sieg, denn die Gäste kamen kurz vor Schluss mit einem Weitschuss noch zum 2:2.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)