A-Jugend Kreisliga: Die JSG Kriftel/Lorsbach hält weiter Anschluss an die Tabellenspitze

Am letzten Wochenendet kam es zur Partie zwischen dem BSC Schwalbach und der JSG Kriftel/Lorsbach. Die JSG Kriftel/Lorsbach wollte mit einem Sieg weiter auf den Fersen des Tabellenführers bleiben. Zu diesem Spiel erreichte den Mittelkreis folgender Spielbericht.

Kreisliga  A-Jugend  14 Spieltag:  BSC Schwalbach – JSG Kriftel/Lorsbach 2:5 (1:3)

Es war zu erwarten, dass die JSG Kriftel/Lorsbach von Beginn an Druck auf den BSC Schwalbach ausüben würde. Spielerisch überzeugend und angeführt von starken und schnellen Kombinationen, konnte die JSG Kriftel/Lorsbach in der ersten viertel Stunde zahlreiche Torchancen heraus spielen, aus denen in der 13 Minute der Führungstreffer erzielt werden konnte. Der zweite Treffer ließ nur 3 Minuten auf sich warten. Nun ebbte das Tempo ein wenig ab. Die Gäste hielten den Ball in den eigenen Reihen und versuchten die Gastgeber aus der eigenen Hälfte zu ziehen, was einige Male gelungen ist, nur leider nicht erfolgreich abgeschlossen wurde. In der 38 Minute gab es einen Unkonzentrierten Moment und so konnte Schwalbach  mit einer starken Einzelaktion, die weit aufgerückte Abwehr überlaufen  und aus ca. 7 Metern den Anschlusstreffer erzielen. Wieder Wachgerüttelt starteten die Gäste eine schnelle Offensive bis in den Strafraum. Dort konnte der Stürmer nur noch mit einem Foul gestoppt werden. Die JSG Kriftel/Lorsbach vergab in der 39 Minute allerdings  die Möglichkeit per Foulelfmeter ihre Führung weiter auszubauen. Unbeirrt der  vergebenen Chance, spielten die Gäste weiter nach und erspielten sich in der  42 Minute die  längst überfällige 3:1 Führung.

Die zweite Hälfte knüpfte weiter dort an, wo die Partie zur Halbzeit aufhörte. Die Kriftel/Lorsbach agierte Ballsicher und ruhig. Ihrer Sache wieder einmal zu sicher, konnten sich die Schwalbacher mit einer schnellen Kombination, die Gästeabwehr aushebeln und erzwang so den 2:3 Anschlusstreffer. Der BSC Schwalbach mühte sich nun mehr Druck aufzubauen, was den Gästen immer wieder Räume für Konter gab. So geschah es in der 57 Minute, dass der Schwalbacher Torhüter etwas ungestüm auf den heran nahenden Stürmer, aus seinem Kasten lief und ihn zu Fall brachte. Diesmal machten es die Gäste besser und verwandelten ihre Chance zum 4:2 Führungstreffer. Nur 4 Minuten Später fiel das 5:2 für die JSG Kriftel/Lorsbach. Nach einem Eckball konnte der Stürmer den Ball volley aus der Luft ins Tor platzieren. Die JSG Kriftel/Lorsbach blieb von da an Spielbestimmt und dominant, erspielten sich weitere gute Möglichkeiten und sorgten dafür, dass die Schwalbacher nicht mehr zum Abschluss kamen. Mit diesen 3 Punkten heftet sich die JSG Kriftel/Lorsbach weiter an die Fersen des Tabellenführers der Spvgg. Hochheim.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)