A-Jugend Kreisliga A: Kantersieg für den SV 09 Hofheim

Am Wochenende spielte in der Kreisliga A der SV 09 Hofheim zu Hause gegen die Viktoria Sindlingen. Zu diesem Spiel erreichte den Mittelkreis folgender Spielbericht.

SV 09 Hofheim  gewinnt 7:0 gegen Vikt.Sindlingen

Am vergangen Samstag empfing der  SV 09 Hofheim die Spieler von Vikt. Sindlingen. Die leicht angeschlagenen Gastgeber  gingen schon nach 15 min. mit 1:0 in Führung. Nach einer Ecke köpfte Abwehrspieler Lucas Filipiak unhaltbar ein. Nach einem Foul in der 30 min. an Marcel Weil, konnte der Torwart den gut platzierten Freistoß nur abprallen lassen und Luca Heinsdorft schob den Ball in das untere linke Eck ein. Nach dem Seitenwechsel musste sich das Hofheimer Team auf das Können von Torwart Dominik Steindorf verlassen, der einen Schuss aus der zweiten Reihe, der Sindlinger parierte. Sindlingen begann die Hofheimer  unter Druck zu setzten, aber nach einem Konter erhöhte der SV 09 durch Natnael Ghereziger auf 3:0. Das war dann auch der Zeitpunkt wo die Sindlinger Mannschaft keine Mittel mehr hatte, um noch zu einem Erfolg zu kommen. Hofheim erhöhte dann durch Marcel Weil, Natnael Ghereziger und 2x Dominik Eberth, der an allen Toren beteiligt war (2 Tore und 5 Assists), auf  den 7:0 Endstand. Schön für alle Beteiligten war das faire Spiel. Schiri Stapf kam ohne Karten aus.

Für den SV 09 Hofheim spielten: Steindorf, Herzog, Gluns, Waibel, Ghereziger,  Kobe, Eberth , Weil, Eryigit, Filipiak, Heinsdorf, Wagner, Zülflükü

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)