B-Junioren Kreisliga: FC Lorsbach holt wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt

Der FC Lorsbach konnte mit einem Sieg gegen die SG Hoechst wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt sichern. Im Kampf um den Aufstieg entwickelt sich ein Dreikampf zwischen VFB Unterliederbach, Türk FC Hattersheim und SG Oberliederbach. Alle drei Mannschaften konnten ihre Spiele gewinnen und liegen nach 11 Spielen jeweils mit einem Punkt Unterschied auf den ersten 3 Plätzen. Mit einem Sieg am 30.11.2012 im Nachholspiel gegen die SG Sossenheim kann die Spvgg. Hochheim an die ersten drei Plätze anknüpfen.

Zum Spiel FC Lorsbach gegen SG Höchst erreichte dem Mittelkreis folgender Spielbericht aus Lorsbach.

Nach dem verlorenen Spiel gegen SV Kriftel stand der FC Lorsbach heute unter Druck dieses Spiel zu gewinnen. Der Gastgeber hat von Anfang an den Ton angegeben und das Spiel war sehr kampfbetont. Obwohl der FC Lorsbach die klareren Chancen hatte ging es mit einem 0:0 in die Halbzeitpause. Nach der Pause hatten sich der FC Lorsbach viel vorgenommen und wollte weiterhin Druck aufbauen was auch so 10 Minuten lang funktionierte. Aus unerklärlichen Gründen zog sich dann  der Gastgeber sehr tief in die eigene Hälfte und die SG Hoechst nutzte diesen Effekt um besser ins Spiel zu kommen. In dieser Phase versuchte der FC Lorsbach sich wieder ins Spiel zubringen, aber aus Sicht der Lorsbacher wurde ihr Spielführer zu unrecht für 5 Minuten vom Platz gestellt. Nachdem man wieder vollzählig war konnte sich die Mannschaft vom Druck befreien. Mit der Entschlossenheit zum Sieg konnte Lorsbach durch einen Doppelpass im Mittelfeld das Spiel nach links außen an die Strafraummitte eröffnen und mit einem satten Schuss direkt unter die Latte das 1:0 erzielen. Danach setzten die Gäste aus Höchst noch einmal alles daran die Niederlage zu vermeiden, dennoch hielt die Abwehr der Gastgeber dicht.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)