Jugend MTK (U19-/U17-/U15-Gruppenliga): So spielten die MTK-Mannschaften – Carmelo Abate traf 4 x.

U19:

JFV Idstein/Waldems  –  FC Eddersheim

1:2 (0:2)

Die Gäste aus Eddersheim gingen bereits in der 2. Minute und unmittelbar vor der Halbzeitpause (44. Min.) durch zwei Treffer von Hristos Papazois mit 0:2 in Führung.

Demian Rahimi konnte in der 75. Spielminute für die Gastgeber zum Endstand von 1:2 verkürzen.

FC Schwalbach  –  JFV Taunusstein  3:2 (3:1)

Der FC Schwalbach ging durch die Tore von Valentin Savov (17. Min.), Hamza Hodzic (18. Min.) und Enes Kirbiyik (27. Min.) mit 3:0 in Führung. Die Gäste verkürzten durch Hens Heisserer (29. Min.) und Pascal Schwager (90+2. Min.) jeweils per Strafstoß zum Endstand von 3:2 für die Gastgeber.

SV Zeilsheim  –  SV Niedernhausen  4:2 (3:1)

Die Gäste gingen in der 13. Spielminute durch Robin Glöckner mit 0:1 in Führung. Diese Führung glich Aurent Basha postwendend (14. Min.) für Zeilsheim zum 1:1 aus. Weitere 2 Minuten später (16. Min.) erhöhte Emmanuel Karas Mensah auf 2:1 für die Gastgeber. Unmittelbar vor der Pause markierte Riccardo Piritore den Halbzeitstand von 3:1. In der 70. Spielminute verkürzte Niklas Hillemann für Niedernhausen zum 3:2, aber Roberto Lavino sorgte in der 75. Minute mit seinem Tor zum 4:2 Endstand.

U17:

Germania Schwanheim  –  JFV Dietkirchen/Offheim II  5:0 (2:0)

Camelo Abate (30./40./51./66. Min.) und Zouhir Msahli Manssouri (44. Min.) sorgten für den deutlichen Heimsieg der Germania.

Freie Turner Wiesbaden  –  SG Kelkheim II  2:1

Die Torschützen sind nicht bekannt.

U15:

Germania Weilbach II  –  SV Niedernhausen  1:3 (1:1)

Weilbach ging in der 23. Minute mit 1:0 in Führung (Torschütze nicht bekannt), die David Läse in der 26. Minute für die Gäste zum Halbzeitstand von 1:1 ausglich. In der 2. Hälfte sorgte dann ein Doppelschlag von Kaan Tigli (56. Min.) und Paul Racky (57. Min.) zum 3:1 Auswärtssieg der Gäste aus Niedernhausen.

VfB Unterliederbach  –  JFV Hohenstein  2:1 1:1)

Die Gäste gingen bereits in der 2. Spielminute durch Janosch Gilbert mit 0:1 in Führung, die Flavio Giura in der 23. Spielminute für den VfB zum Halbzeitstand von 1:1 egalisierte.

In der 2. Halbzeit gelang dann Youness Cherrak der viel umjubelte Siegtreffer zum 2:1 Sieg des VfB Unterliederbach.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)